Fagus orientalis / Orientalische Buche

Fagus_orientalis_orientalische_buche Familie Fagaceae, Buchengewächse
Pflanzen pro qm 10.00
Wikipedia Fagus orientalis
Verbreitungskarte Verbreitungskarte

Beschreibung

Naturstandort von Fagus orientalis: Die Orientalische Buche wächst in montanen und subalpinen Lagen von den östlichen Karpaten über die Türkei bis zum Kaukasus und den Süd-Westen Russlands.

Fagus orientalis kommt dominant in Laubmischwäldern vor und hat ähnlich der mitteleuropäischen Rot-Buche eine sehr breite ökologische Standortamplitude.

Fagus orientalis ist für mitteleuropäische Parks kein Must-Have:



Beschreibung

Fagus orientalis ist ein bis 40 m hoher und 25 m breiter, sommergrüner Großbaum.

Er unterscheidet sich von der Rot-Buche durch die etwas derberen Blätter. Wo die Verbreitungsgebiete aneinandergrenzen kommt es auch zu natürlichen Hybridisierungen.

Verwendungshinweise

Die Orientalische Buche kann in großen Parkanalgen verwendet werden, allerdings ist der Mehrwert gegenüber der sehr ähnlichen Rot-Buche nicht recht erkennbar.

Die Auswahl an Pflanzqualitäten ist zudem deutliche geringer als bei der Rot-Buche.

Kultur

An die Kulturbedingungen stellt die Art nach erfolgreicher Etablierung (Bewässerungsbedarf je nach Pflanzqualität) praktisch keine Anforderungen.

Lediglich auf verdichtete Böden reagiert sie etwas empfindlich.


Sorten:
  • Purpurea: rötliches Laub

Bilder





Fagus_orientalis_orientalische_buche


Fagus_orientalis_orientalische_buche_(22

Attribute

Lebensform Blütenfarbe Blattfärbung Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft
Baum
Großbäume
gelblich-grün
dunkel-grün
rötlich
ungiftig
essbar
unbedeutend
Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit
mäßig trocken
frisch
gut drainiert
sommertrocken
feucht
vollsonnig
sonnig
halbschattig
sommerlich schattig
absonnig
stark kalk-/basenreich
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
kalkfrei, sauer
(lehmiger/humoser) Sand
durchlässiger Lehm
Lehm
humos
organische Böden
poröser Schotter
starker Wurzeldruck
keine Bodenverdichtung
kalk-/basenreich
stark sauer
arme Böden
mittlere Böden
reiche Böden
sehr reiche Böden
sehr wintermilde Lage
Normal- bis winterrauhe Lage
frostarme Lage
ausgeprägte Warmlage
luftfeuchte und/oder kühle Lagen
gemäßigte Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich Handelsgängigkeit Belaubung
Europa
Mittelgebirge (montan)
alpin
Süd-Osteuropa
Osteuropa/Kaukasus
Hügelland (collin)
Asien
Kleinasien
Liebhaberpflanze
Sehr gering
strukturbildender Solitär
verträglich
Waldgarten
öffentliches Grün
Grünanlagen geringer Pflegestufe
Grünanlagen hoher Pflegestufe
Hauptsortiment
sommergrün
Lebensbereich
Gehölz/Wald