Tulipa-Papagei-Hybride // Papagei-Tulpe

Familie Liliacea, Liliengewächse
Pflanzen pro qm 80.00
Wikipedia Tulipa-Papagei-Hybride

Beschreibung

Herkunft der Tulipa-Papagei-Hybride:

Papagei-Tulpen sind reine Zuchtformen.



Qualzüchtungen bei Pflanzen sind bislang noch kein Thema für die Öffentlichkeit.

Beschreibung: Tulipa-Papagei-Hybriden sind vorsommergrüne Zwiebelgeophyten. Sie erreichen Wuchshöhen zwischen 40 und 60 cm.

Namensgebend sind die stark gewellten und etwas gefransten Ränder der Kronblätter. Die gefüllten Blüten decken mit Ausnahme der Blautöne das gesamte Farbspektrum ab. Die Blütezeit liegt im Mai.

Papagei-Tulpen vereinen oft Merkmale anderer Tulpenklassen wie die der Gefransten Tulpen oder der Grünblütigen Tulpen.

Verwendungshinweise: Gefranste Tulpen sind ausgesprochen artifizielle Erscheinungen.

Mit ihren eigentlich deformiert wirkenden Blüten sind sie eher schwierige Partner für ambitionierte Projekte. In betont künstlichen Arrangements von Pracht-RAbatten kann man sich eine zielführende Verwendung noch am besten vorstellen.

Kultur: Wie alle Garten-Tulpen verlangen auch Tulipa-Papagei-Hybriden sonnige Standorte auf mehr oder weniger nahrhaften, duchlässigen Böden. Während der Vegetationszeit sollten die Standorte frisch sein, Sommertrockenheit ist unproblematisch.

Tulpen neigen dazu, sich mit den Jahren über Zugwurzeln immer tiefer in den Boden zu versenken. Um die Blühfähigkeit zu erhalten, ist es erforderlich, Tulpenzwiebeln etwa alle zwei Jahre höher zu setzen. Nicht selten erscheinen aber schon im zweiten Jahr nur noch ein oder zwei Blätter ohne Blütenansatz. Aufwändig, aber hilfreich ist es, die Zwiebeln auf ein Drahtgeflecht zu setzen.



'Foxy Foxtrott'

Sorten:
  • Air: rosa-weiße Blüte, 45 cm hoch
  • Black Parrot: purpur-schwarze Blüten, 55 cm hoch
  • Blue Parrot: violett-schwarze Blüten, 55 cm hoch
  • Erna Lindgren: kirsch-rote, grünlich gezeichnete Blüten, 455 cm hoch
  • Estella Rijnveld: creme-weiße Blüten mit blut-rotem Mittelstreifen, 45 cm hoch
  • Fantasy: rosa Blüten mit grünlichem Mittelstreifen, innen lachs-rosa mit weißer Basis, 55 cm hoch
  • Flaming Parrot: gelbe, orange geflammte Blüten mit rotem Mittelstreifen, 60 cm hoch
  • Foxy Foxtrott: gelbe, zart grün geflammte Blüte, 50 cm hoch
  • Irene Parrot: orange-gelbe, purpur geflammte Blüten, 60 cm hoch
  • White Parrot: weiße, grünstichige Blüten, 55cm hoch



  • 'White Parrot'

    Bilder









    'Air'



    'Foxy Foxtrot'



    'White Parrot'



    Attribute

    Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
    Staude
    Zwiebel/Knolle
    Blütenstauden/-Kräuter
    horstartig
    30-60 cm Höhe
    gelblich-grün
    grünlich-weiß
    weiß
    hell-gelb
    gelb
    orange
    rot
    rosa
    violett
    bräunlich/schwarz
    rosé-weiß
    pink
    apricot
    Mai
    grün
    Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche
    ungiftig
    unbedeutend
    frisch
    gut drainiert
    sommertrocken
    vollsonnig
    sonnig
    mäßig kalk-/basenreich
    ph-neutral
    kalkarm, leicht sauer
    durchlässiger Lehm
    Lehm
    poröser Schotter
    starker Wurzeldruck
    keine Bodenverdichtung
    kalk-/basenreich
    Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich
    mittlere Böden
    reiche Böden
    sehr reiche Böden
    Normal- bis winterrauhe Lage
    gemäßigte Klimate
    Zuchtform
    in Sonderfällen
    Mittel
    Gruppen-Verbands-Pflanze
    verträglich
    Terrassen-/Balkongarten
    Repräsentative Gärten
    für Pflanzgefäße geeignet
    Rabatte
    Handelsgängigkeit Belaubung
    Hauptsortiment
    vorsommergrün