Penstemon hirsutus // Rauhhaariger Bartfaden

Familie Scrophulariaceae
Pflanzen pro qm 10.00
Verbreitungskarte Verbreitungskarte

Beschreibung

Naturstandort

Penstemon hirsutus wächst in Nordamerika in montanen und alpinen Felsfluren, in Gebüschen, an sonnigen Gehölzrändern und an Ufersäumen von Gebirgsbächen.

Die skelettreichen Böden sind sehr durchlässig. In niederschlagsreichen Hochlagen werden auch flachgründige Auflagen auf Felsköpfen besiedelt. Durch die gute Drainage sind die Substrate mäßig trocken bis frisch.

Bevorzugt werden mehr oder weniger neutrale, mäßig nahrhafte Böden in sonnigen bis licht halbschattigen Lagen. 

Beschreibung

Penstemon hirsutus ist eine wintergrüne, locker-horstige Staude von ca. 50 cm Höhe. Die blau-violetten Blütenstände erscheinen im Mai/Juni.

Ab Anfang Oktober nimmt das Laub eine zierende, leuchtend purpur-rote Färbung an.

Verwendungshinweise

Der Rauhhaarige Bartfaden ist eine selten verwendete, sehr ansprechende Option für sonnige bis halbschattige Staudenfluren vor Gehölzen und in Alpinarien.

Sie wirkt in lockeren Gruppen in naturhaften, von Gräsern und Felsen bestimmten Anlagen sehr apart. V.a. die Blütenfarbe ist etwas sehr Besonderes.

Kultur

Die Art wird im Tiefland rasch von wüchsigeren Konkurenten bedrängt und benötigt regelmäßige gärtnerische Interventionen für eine dauerhafte Kultur.

In schneesicheren Lagen ist sie vollkommen winterhart. In Regionen mit häufigen, tiefen Kahlfrostphasen empfehlen sich windgeschützte und/oder vor Wintersonne geschützte Standorte.

Im Handel ist sie nur im Direktbezug sicher erhältlich.

Sorten:
  • Pygmaeus: bis 20 cm hoch
  • Pygmaeus Albus: bis 20 cm hoch, weiße Blüten

Bilder












Attribute

Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
Staude
Blütenstauden/-Kräuter
horstartig
15-30 cm Höhe
30-60 cm Höhe
weiß
violett
hell-blau
Mai
Juni
grün
zierende Herbstfärbung
Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche Nährstoffversorgung (N + P)
unbedeutend
frisch
sonnig
halbschattig
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
durchlässiger Lehm
humos
poröser Schotter
starker Wurzeldruck
keine Bodenverdichtung
mittlere Böden
Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich Handelsgängigkeit
sehr wintermilde Lage
Normal- bis winterrauhe Lage
luftfeuchte und/oder kühle Lagen
gemäßigte Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Amerika
Nordamerika
gut
Mittel
Gruppen-Verbands-Pflanze
verträglich
Repräsentative Gärten
Steingarten/Alpinum
Nebensortiment
Belaubung Lebensbereich
winter-/immergrün
Alpinum
Gehölzrand/Staudenfluren