Corydalis elata // Blauer Lerchensporn

Familie Papaveraceae, Mohngewächse
Pflanzen pro qm 25.00
Verbreitungskarte Verbreitungskarte

Beschreibung

Naturstandort von Corydalis elata

Der Blauer Lerchensporn stammt aus Bergregionen des zentralen Chinas. Er wächst in montanen Vegetationszonen in humosen Nadel- und Nadelmischwäldern, in Gebüschen und absonnigen Wiesen an Berghängen.

Die Substrate sind frisch, gut drainiert, mäßig nahrhaft und schwach alkalisch bis sauer.



Corydalis-Elata-Bestand am Ende der Blütezeit Mitte Juli

Beschreibung
Corydalis elata ist eine sommergrüne Staude mit leuchtend blauen oder violett-blauen Blütenständen im Juni/Juli. Die Blüten duften leicht nach Mandel.

Die Art wächst durch kurze Ausläufer dicht breit-horstig und wird etwa 30 cm hoch.

Verwendungshinweise
Die Blauen Lerchensporne sind selten verwendete, sehr gute Optionen für den halbschattigen Gehölzrand, unter lichten Baumbeständen sowie absonnig an Mauern und Gebäudeteilen.

Idealerweise darf sie zwischen niedrigeren Stauden der Waldränder, wintergrünen Gräsern und Farnen mit ihren Ausläufern die Zwischenräume erobern.

Kultur
An die Kulturbedingungen stellt die Art keine überbordenden Anforderungen, bevorzugt aber luftfeuchte Lagen.

Der Blaue Lerchensporn tritt unter den bevorzugt stressfreien Wuchsbedingungen in Konkurrenz zu Wildkräutern und wuchskräftigen Stauden. Die zarte Art geht in weniger intensiv gepflegten Anlagen daher früher oder später unter.



Bei genauer Betrachtung erkennt man die wunderschönen Farbverläufe der Blüten.

Sorten:
  • Blue Summit: stahlblaue Blüte von Ende Mai bis Mitte Juli, 30 cm hoch
  • Craighton Blue: eisblaue Blüte, rötliche Blütenstiele, im Mai/Juni, 30 cm hoch, Hybride (Corydalis elata x flexuosa)
  • Spinners: violett-blaue Blüte im Mai/Juni, 30 cm hoch, Hybride (Corydalis elata x flexuosa)
  • Bilder












    Attribute

    Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
    Staude
    Blütenstauden/-Kräuter
    horstartig
    30-60 cm Höhe
    violett
    hell-blau
    blau
    Juni
    Juli
    blau-grün
    Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche Nährstoffversorgung (N + P)
    vorhanden
    frisch
    gut drainiert
    nicht austrocknend
    feucht
    halbschattig
    sommerlich schattig
    absonnig
    mäßig kalk-/basenreich
    ph-neutral
    kalkarm, leicht sauer
    kalkfrei, sauer
    durchlässiger Lehm
    humos
    starker Wurzeldruck
    keine Bodenverdichtung
    mittlere Böden
    reiche Böden
    Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich Handelsgängigkeit
    sehr wintermilde Lage
    Normal- bis winterrauhe Lage
    frostarme Lage
    gemäßigte Klimate
    wintermilde Lage
    Asien
    Ostasien/China/Mandschurei
    sehr gut
    Mittel
    Gruppen-Verbands-Pflanze
    aspektbildender Flächenfüller
    verträglich
    Asiatisch-Exotischer Garten
    Mediterraner Garten
    Terrassen-/Balkongarten
    Repräsentative Gärten
    Waldgarten
    für Pflanzgefäße geeignet
    Rabatte
    Hauptsortiment
    Belaubung Lebensbereich
    sommergrün
    Gehölz/Wald
    Alpinum
    Wiesen
    Gehölzrand/Staudenfluren