Juniperus rigida / Nadel-Wacholder, Igel-Wacholder

Juniperus_rigida_nadel-wacholder Familie Cupressaceae, Zypressengewächse
Pflanzen pro qm 3.00
Wikipedia Juniperus rigida

Beschreibung

Naturstandort

Juniperus rigida ist in mehreren Unterarten in Ost-Asien bis Japan auf basen- und skelettreichen Böden in (voll-)sonnigen Lagen verbreitet.

Charakteristische Standorte sind niederschlagsarme Berghänge und Kuppen über Blockhalden oder Felsköpfen.

Beschreibung

Juniperus rigida wächst als mehrstämmiger Großstrauch oder kurzstämmiger Kleinbaum bis 6 m hoch und 4 m breit.

Die immergrünen Nadelblätter sind grün, die Blüte unbedeutend.

Verwendungshinweise

Der Nadel-Wacholder ist ein sehr unauffälliges Nadelgehölz, dass gegenüber dem heimischen Wacholder (Juniperus communis) keine Vorteile aufweist.

Eine Verwendung des ausgesprochen anspruchlosen Nadel-Wacholders kommt daher nur für Liebhaber in Frage, zumal die Art kaum im Handel erhältlich ist.

Kultur

Solange die Standorte möglichst sonnig sind und keine stauende Feuchtigkeit aufweisen, ist der Nadel-Wacholder robust und praktisch pflegefrei.

Bilder





Juniperus_rigida_nadel-wacholder


Juniperus_rigida_nadel-wacholder2

Attribute

Lebensform Blütenfarbe Blattfärbung Duft Wasserhaushalt
Strauch
Großstrauch
Baum
Kleinbäume
gelblich-grün
grün
dunkel-grün
unbedeutend
trocken
mäßig trocken
frisch
gut drainiert
sommertrocken
Lichtansprüche Bodenansprüche Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft
vollsonnig
sonnig
stark kalk-/basenreich
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
kalkarm, leicht sauer
(lehmiger/humoser) Sand
durchlässiger Lehm
poröser Schotter
starker Wurzeldruck
keine Bodenverdichtung
kalk-/basenreich
arme Böden
mittlere Böden
reiche Böden
sehr wintermilde Lage
Normal- bis winterrauhe Lage
frostarme Lage
ausgeprägte Warmlage
hitzeanfällige Lage
gemäßigte Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Asien
Ostasien/China/Mandschurei
Japan/Korea/Sachalin/Taiwan
BEWERTUNGEN Einsatzbereich Handelsgängigkeit Belaubung Lebensbereich
in Sonderfällen
Sehr gering
strukturbildender Solitär
Repräsentative Gärten
Heidegarten
Raritäten/Saatgut
winter-/immergrün
Alpinum
Felssteppen
Heiden