Daboecia cantabrica / Irische Glockenheide

Daboecia_cantabrica_irische_glockenheide_11 Familie Ericaceae, Heidekrautgewächse
Pflanzen pro qm 6.00
Wikipedia Daboecia cantabrica
Verbreitungskarte Verbreitungskarte

Beschreibung

Naturstandort von Daboecia cantabrica (Irische Glockenheide):                                                                         Daboecia cantabrica kommt in Irland und im atlantisch geprägten Teil der Iberischen Halbinsel einschließlich des südwestlichen Teils der französischen Pyrenäen vor. In England und Neuseeland gilt die Irische Glockenheide als eingebürgert.

Sie wächst in gut wasserversorgten, ausgesprochen nährstoffarmen und bodensauren Heiden.

Die humos-sandigen bis torfigen Standorte sind vollsonnig bis licht halbschattig.



Daboecia cantabrica variiert das Heidekrautthema auf interessante Weise mit vegleichsweise großen Blüten.

Beschreibung

Daboecia cantabrica ist ein breit-buschiger, immergrüner Zwergstrauch und erreicht bis zu 60 cm Höhe.

Die rosa Glockenblüten erscheinen zahlreich im von Mitte Juli bis Ende August. Die abgeblühten Blüten härten aus und verbleiben noch längere Zeit als hell-rost-braune Büschel an den Triebspitzen.

Verwendungshinweise

Daboecia cantabrica ist eine gute Art für dauerhaft frische bis feuchte Heidepflanzungen.

Sie hat unter den Heidekräutern einen recht eigenständigen Habitus und fällt auch durch die vergleichsweise großen, einzeln wahrnehmbaren Blüten auf.



Die rost-braunen verblühten Blüten sind nicht ganz ohne Zierwert.

Kultur

Abseits der unmittelbaren Küstenregionen und regenreichen Berglagen reichen die natürlichen Niederschläge im Sommer meist nicht aus, so dass regelmäßig künstlich bewässert werden muss.

In harten, lange schneefreien Wintern friert die Art oberirdisch oft zurück, treibt aber meist wieder aus.

Sorten:
  • Alba: mittelwüchsig (Höhe/Breite 40/50 cm), weiße Blüte 
  • Arielle: schwachwüchsig (Höhe/Breite 25/40 cm), leuchtend rote Blüte
  • Atropupurea: wüchsig (Höhe/Breite 50/70 cm), pinkfarbene Blüte 
  • Bicolor: wüchsig (Höhe/Breite 50/70 cm), pinkfarbene Blüte 
  • Cinderella: schwachwüchsig (Höhe/Breite 35/40 cm), weiße Blüte
  • Cupido: schwachwüchsig (Höhe/Breite 25/40 cm), rosa-rote Blüte 
  • Globosa Pink: mittelwüchsig (Höhe/Breite 35/50 cm), lila-rosa Blüte
  • Praegerae: schwachwüchsig (Höhe/Breite 35/45cm), lachs-rosafarbene Blüte

Bilder





Daboecia_cantabrica_irische_glockenheide_11


Daboecia_cantabrica_kantabrische_glockenheide_12

Attribute

Lebensform Sträucher/Bäume Blütenfarbe Blütezeit Blattfärbung
Strauch
Halb-/Zwergstrauch
niederliegend/kriechend
breit ausladend
weiß
rosa
rosé-weiß
pink
Juli
August
grün
hellgrün
Geniessbarkeit/Giftwirkung Duft Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche
ungiftig
unbedeutend
frisch
gut drainiert
nicht austrocknend
feucht
vollsonnig
sonnig
halbschattig
kalkarm, leicht sauer
kalkfrei, sauer
(lehmiger/humoser) Sand
humos
organische Böden
starker Wurzeldruck
keine Bodenverdichtung
stark sauer
Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich
sehr arme Böden
arme Böden
frostfreie Lage
sehr wintermilde Lage
frostarme Lage
luftfeuchte und/oder kühle Lagen
gemäßigte Klimate
wintermilde Lage
Europa
Ozeanischer Verbreitungsschwerpunkt
Tiefland
Mittelgebirge (montan)
Mitteleuropa
Südeuropa
mediterraner Schwerpunkt
Hügelland (collin)
gut
Mittel
Gruppen-Verbands-Pflanze
aspektbildender Flächenfüller
strukturbildende Matrixpflanze
verträglich
Heidegarten
Insektenweide
Handelsgängigkeit Belaubung Lebensbereich
Hauptsortiment
winter-/immergrün
Heiden