Crocus chrysanthus / Kleiner Krokus, Balkan-Krokus

Crocus_chrysanthus_ard_schenk_balkan-krokus_11 Familie Iridaceae, Schertliliengewächse
Pflanzen pro qm 150.00
Wikipedia Crocus chrysanthus
Verbreitungskarte Verbreitungskarte

Beschreibung

Naturstandort von Crocus chrysanthus: Der Kleine KroKus ist süd-ost-europäisch vom Balkan über die Karparten bis zu den griechischen und anatolischen Gebirgen verbreitet.

In Deutschland befindet sich Crocus chrysanthus in Einbürgerung mit sich stabilisierenden Populationen im Süd-Osten des Landes.

Die Art ist in sommertrockene, niedrigen und vollsonnigen Steppen- und Felsrasen verbreitet.

Die skelettreich-durchlässigen Substrate sind kalk-/basenreich und arm bis mäßig nahrhaft.



'Blue Pearl' erinnert mit seinem gelben Grund etwas an Crocus siberii.

Beschreibung

Der  Balkan-Krokus ist ein zierlicher, 5-7 cm hoher, vorsommergrüner Zwiebelgeophyt. Durch Tochterzwiebeln bilden sich mit der Zeit kleine, kompakte Horste.

Die Wildart blüht im Februar/März meist gelb, teilweise auch gelblich-weiß.

Crocus chrysanthus wird v.a. in den diversen Sorten häufig verwendet. Die Auslesen haben meist pastellige Farbtöne.

Verwendungshinweise

Crocus chrysanthus gehört zu den beliebtesten Krokussen und wird v.a. in Vorgarten-Situationen, gerne auch in kleinen Rasenflächen häufig verwendet.

Der Balkan-Krokus ist durchaus liebreizend und die Auslesen haben mit ihren Pastellfarben ein charakteristisches Alleinstellungsmerkmal.

Für naturhafte Steppenanlagen und trocken-warme Alpinarien gibt es weniger inflationär verwendete und dadurch glaubwürdigere Alternativen unter den Wild-Krokussen.



'Cream Beauty'

Kultur

Auf (voll-)sonnigen, nicht staunassen Standorten ist die Art anspruchslos und benötigt kaum gärtnerische Unterstützung.

Sorten:
  • Advance: innen gelbe und außen hell purpur Blütenblätter
  • Ard Schenk: rein-weiße Blüte mit gelben Staubgefäßen, eleganteste Sorte
  • Blue Pearl: außen hell violett-blaue und innen weiße Blütenblätter, relativ großblumig
  • Cream Beauty: creme-gelb, frühblühend
  • Gipsy King: dunkelgelbe, außen braun gestreifte Blütenblättern
  • Goldilocks: intensiv gelbe Blüte, frühblühend
  • Ladykiller: außen dunkel violette und innen weiße Blütenblätter, uffällige, selten verwendete, etwas extravagante Sorte, teurer (0,3 €/Stk)
  • Prinz Claus: weiße, außen leicht blau überlaufene Blüte
  • Snowbunting: cremeweiße, außen violett gestreifte Blüte

Bilder





Crocus_chrysanthus_ard_schenk_balkan-krokus_11
'Ard Schenk'


Crocus_chrysanthus_ard_schenk_balkan-krokus_12
'Ard Schenk'


Crocus_chrysanthus_blue_pearl_balkan-krokus_22
'Blue Pearl'


Crocus_chrysanthus_blue_pearl_balkan-krokus_12
'Blue Pearl'


Crocus_chrysanthus_cream_beauty_balkan-krokus_12
'Cream Beauty'


Crocus_chrysanthus_cream_beauty_kleiner_krokus_1-2018
'Cream Beauty'


Crocus_chrysanthus_goldilocks_balkan-krokus_23
'Goldilocks'

Attribute

Lebensform Stauden/Gräser/Farne Blütenfarbe Blütezeit Geniessbarkeit/Giftwirkung
Staude
Zwiebel/Knolle
Blütenstauden/-Kräuter
horstartig
bis 15 cm Höhe
weiß
hell-gelb
gelb
orange
violett
hell-blau
Februar
ungiftig
Wasserhaushalt Lichtansprüche Bodenansprüche Nährstoffversorgung (N + P) Klima/Frostsicherheit
mäßig trocken
frisch
gut drainiert
sommertrocken
vollsonnig
sonnig
stark kalk-/basenreich
mäßig kalk-/basenreich
ph-neutral
(lehmiger/humoser) Sand
durchlässiger Lehm
poröser Schotter
starker Wurzeldruck
kalk-/basenreich
arme Böden
mittlere Böden
sehr wintermilde Lage
Normal- bis winterrauhe Lage
frostarme Lage
ausgeprägte Warmlage
hitzeanfällige Lage
gemäßigte Klimate
wintermilde Lage
Warmlagen
Herkunft BEWERTUNGEN Einsatzbereich Handelsgängigkeit Belaubung
Europa
Kontinentaler Verbreitungsschwerpunkt
Süd-Osteuropa
Kleinasien
befriedigend
Gering
aspektbildender Flächenfüller
verträglich
Terrassen-/Balkongarten
Repräsentative Gärten
Steingarten/Alpinum
Steppenpflanzung
für Pflanzgefäße geeignet
öffentliches Grün
Grünanlagen geringer Pflegestufe
Grünanlagen hoher Pflegestufe
Rabatte
Wiese/Prärie
Hauptsortiment
vorsommergrün
Lebensbereich
Felssteppen